Kreuz-Kirche

Kontakt

Bezirk Kreuz-Kirche
Billrothstraße 1
23562 Lübeck

Gottesdienste in der Kreuz-Kirche

vom 28.06.2024 bis 28.06.2024
28.06.2024, 18.30 Uhr
Pop-Andacht
Pastor Kai Schäfer
Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Regelmäßige Veranstaltungen:

Fraueninteressenkreis

Ein Kreis von derzeit etwa zwölf interessierten Seniorinnen trifft sich jeweils am 2. und 4. Mittwoch im Monat ab 19.30 Uhr im Sitzungsraum zu Spiel und Spaß, sowie zum Austausch über weltliche und biblische Themen. Ab und an finden auch Ausflüge oder besondere Veranstaltungen an anderem Ort statt. Gern können weitere Frauen dazu kommen.

Kontakt
Heidi Hoffmann, Heike Bargmann, Anne Alwert, Gesine Megow

Sunset in Heaven

Probe
Montags um 19.00 Uhr

Kontakt
Alexander Badsteen
0451 80859971

Bastelkreis für Erwachsene

Schon seit vielen Jahren trifft sich der Bastelkreis der Kreuz-Kirche, dienstags, zum 14-tägigen kreativen Beisammensein. Wir sind aktuell zehn Frauen im Alter von Anfang 20 bis Anfang 50, die gemeinsam Spaß am Basteln haben. Unsere Treffen beginnen immer um 19.30 Uhr im Jugendkeller der Kreuz-Kirche und enden je nach Aktion um ca. 21 Uhr. Wer Freude am kreativen Gestalten in fröhlicher Runde hat ist herzlich willkommen!

Kontakt
Katja Henning
04508 7778450

Gesprächs- und Helferkreis

Am Mittwochvormittag, jeweils von 10.00 - 11.30 Uhr, treffen sich einmal im Monat etwa zehn ehrenamtlich engagierte Helferinnen zum Austausch über Besuche in der Gemeinde, über geplante Gemeindeveranstaltungen und zum Gespräch über persönliche und Glaubensfragen im Sitzungsraum.

Kontakt
Pastorin Mareike Hansen

DiaLOGO - Kaffee unterm Kirchturm

Jeden Mittwoch von 15.00 – 17.00 Uhr (außer in den Schulferien) ist im Foyer des Gemeindezentrums Gelegenheit, sich bei einer Tasse Kaffee und Gebäck zu stärken und mit einem Kreis älterer Menschen, die dieses Angebot inzwischen regelmäßig nutzen, ins Gespräch zu kommen. Sie sind herzlich eingeladen – egal, ob Sie nur auf eine Tasse Kaffee vorbeischauen oder sich an der Gesprächsrunde beteiligen möchten.

Kontakt
Pastorin Mareike Hansen

Die Kreuz-Kirche

Der Name "Kreuz-Kirche" stammt von der 1931 erbauten Kreuz-Kapelle ab. Diese wiederum erhielt ihren Namen zur Erinnerung an die "Heilig-Kreuz-Kapelle bei der Megedebek", die im Volksmund nach dem Namen des Bachs, an dem sie lag, nur Megedebek genannt wurde.

Bei der Megedebek handelte es sich um eine mittelalterliche Wegekapelle in der Nähe der Kronsforder Landstraße und der Siedlung Rothebeck. Ende des 16. Jahrhunderts befand sich die eher unbedeutende Kapelle in einem sehr baufälligen Zustand, sodass Steine der Megedebek für Arbeiten am Dom und anderen Kirchen abtransportiert wurden und die Kapelle abgerissen wurde.

Mit Beginn des 20. Jahrhunderts wuchs Lübeck weit über die Stadtmauern hinaus. Zur geistlichen Versorgung der Menschen entlang der Kronsforder Allee machte in den dreißiger Jahren die Errichtung eines neuen Gotteshauses, der Kreuz-Kapelle, notwendig. Das Gebiet um die Kapelle gehörte jedoch bis 1956 zur Domgemeinde.

Der Flüchtlingszustrom in den fünfziger und sechziger Jahren ließ das Siedlungsgebiet und die Gemeinde stätig wachsen. Die Kreuz-Kapelle war der großen Gemeinde räumlich nicht mehr gewachsen, sodass Ende der fünfziger Jahre die Planung eines neuen Gemeindezentrums begann.
Am 21. September 1969 konnte die Grundsteinlegung für  das neue Gemeindezentrum, die Kreuz-Kirche stattfinden.

Die Kreuz-Kapelle wird heute als Kindergarten genutzt.