Du willst dir einfach mal von der Seele reden, was dich beschäftigt? Ein Ohr finden für deine Gedanken oder Klagen? Oder du möchtest Zweifel und Fragen besprechen, die du an den Glauben hast? In den Pastoren und Pastorinnen des Teams findest du Gesprächspartner*innen, die dir zuhören werden. Es kann auch hilfreich sein, Gedanken oder Sachverhalte gemeinsam aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Ein Seelsorge-Gespräch muss gar nicht ausdrücklich religiös sein oder christliche Themen betreffen. Wenn du möchtest, kann der oder die Pastor*in aber auch mit dir beten oder in der Bibel lesen. In besonderen Situationen ist es auch möglich, ein (Kranken-)Abendmahl zu feiern.

Wenn du ein Gespräch wünschst, ist es möglich, mit einer Person aus dem Pfarrteam einen Termin abzumachen. Dann wird auch besprochen, ob du in einen der Gemeinderäume kommen möchtest, ob der/die Pastor*in zu dir nach Hause kommt. Auch z.B. ein gemeinsamer Spaziergang ist möglich. Das Angebot der Seelsorge ist kostenlos.

Es kann passieren, dass du einen akuten Bedarf hast, mit einer Person zu reden – doch keine/r der Pastor*innen ist spontan erreichbar. In diesem Fall wende dich an die gut ausgebildeten Helfer*innen der Telefonseelsorge. Du erreichst die Telefonseelsorge Tag und Nacht unter Tel. 0800 1110111.