Konzert am Sonnabend, 27. August, 18.00 Uhr, St.-Martin-Kirche

Große Streichquartette

Das Streichquartett Gutekunst führt an diesem Abend zwei umfangreiche Werke auf: Benjamin Brittens 1945 komponiertes Streichquartett Nr. 2 op. 36 in C-Dur und Ludwig van Beethovens 1825 komponiertes Streichquartett op. 127 in Es-Dur. Das Ensemble besteht aus Christian Gutekunst & Boris Zikorsky (alternierende Violinen), Angelika Zastrow-Kelm (Viola) und Meike Hansen (Violoncello).

Bitte denkt und denken Sie daran, eine FFP2-Maske zu tragen.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.