Ev.-Luth. Kirchengemeinde in St. Jürgen Lübeck Startseite


projekt:chor!

Auf und macht die Herzen weit... (EG 454,1)

...in diesem Sinne singen wir nun seit ca. einem Jahr mit neuer Besetzung, unter neuer Leitung und: mit neuen, sonnengelben Chormappen.

Nicht zuletzt durch eine Kooperation mit der reformierten Gemeinde LÜbeck ist uner projekt:chor! auf ca. 30 Mitglieder gewachsen. Ob Traditionelles, Jazz, Gospel oder Experimentelles - unsere Musik ist bunt und lebendig. Wir freuen uns auch weiterhin über neugierige, spontane und natürlich besonders über kontinuierliche MitsängerInnen! 
Probe donnerstags, 19.30 Uhr in St.-Martin

 

 

Kantorei in St. Jürgen

Probe dienstags 19 - 20.45 Uhr
im Gemeindehaus St. Augustinus, Falkenhusener Weg 2

Für Interessierte ab 16 Jahren.
Der Chor hat z.Zt. gut 30 Mitglieder und singt etwa alle 6 - 8 Wochen im Gottesdienst oder bei anderen Anlässen. Erarbeitet werden einfache bis mittelschwere Chormusik für Gottesdienste und Konzerte. Einmal pro Jahr treffen wir uns zu einer Chorfreizeit, um intensiv zu proben, aber auch um zu klönen, spazieren zu gehen und gemeinschaftlich beisammen zu sein.

Chor Laetare

Laetare: Das ist Lateinisch und bedeutet: "Freuet Euch!". Zur Zeit freuen sich im Chor Laetare rund 30 Sängerinnen und Sänger am gemeinsamen Musizieren.
Zum Repertoire gehören drei- bis vierstimmige Gospels, neue geistliche Lieder verschiedener Stilrichtungen, jahreszeitliche und auch traditionelle Chorsätze.
Der Chor begleitet Gottesdienste und Nachtgebete, und lädt ein- oder zweimal im Jahr zum 'Offenen Singen' ein. Gegründet wurde der Chor von Ute Buschke, die ihn bis heute leitet und gern Interessierte über die Einstiegsmöglichkeiten informiert.

Martin Gospel Singers

Auftritt vor vollem Haus: Die Martin Gospel Singers

Seit knapp sechs Jahren proben sie Dienstags im Gemeindehaus an der Kastanienallee: Die Martin Gospel Singers.  Mit Karsten Gebbert arbeitet der Chor gerade mit dem fünften Chorleiter zusammen. Ein Höhepunkt im Jahr ist das Gospelfest am Pfingstsonntag, an dem der Chor gemeinsam mit Gastchören und Solisten die St.-Martin-Kirche mit Groove füllt.