Ev.-Luth. Kirchengemeinde in St. Jürgen Lübeck Startseite

Waldpiraten - Natur & Schöpfung erleben für 6-10jährige

Eine Kastanienknospe klebt, fische Vogelbeerblätter riechen nach Marzipan, junge Buchenblätter schmecken nach Zitrone, Ackerschachtelhalm macht Geräusche wie eine Rassel - das weiß in St. Jürgen doch jedes (Wald-)Kind!


Eine emotionale, sinnlich reiche und tiefe Verbindung zur Natur aufzubauen, das ist der Grundgedanke der Waldnachmittage mit Diakon und Umweltpädagoge Udo Blankenstein und den Teamern Lena, Bjarne, Tjada und Liska. Immer mittwochs von 16.00-18.30 Uhr treffen sich die Kinder in St. Augustinus, Falkenhusener Weg 2, um durch Wald und Wiesen entlang des Strecknitzer Landgrabens zu ziehen. Da werden Tiere aus dem Teich gekeschert, Geländespiele gespielt und Lagerfeuer gemacht. Die Kinder entdecken Pflanzen und Tiere hautnah - da wird auch mal eine Ringelnatter oder eine Wespenspinne auf der Hand beobachtet. Durch alle Jahreszeiten streifen die Kinder durch die Natur und freuen sich auch immer wieder über neue Kinder im Grundschulalter.

 

Die Teamer Bennet, Lukas und Linus betreuen zusätzlich einmal im Monat freitags ab 16.00, ebenfalls ab St. Augustinus, die "großen" Waldpiraten von 11-14 Jahren. Auch hier steht das Naturerleben, die Gemeinschaft und das Spielen in Wald und Wiese im Vordergrund.

Die Kinder und ihre Teamer sind eine tolle Gemeinschaft!
Staudämme bauen macht Spaß.
Wir erleben die Natuir mit allen Sinnen, gerne auch hautnah!
Auch bei Schnee und Regen gibt es bei den Waldpiraten viel Spaß und tausend Spielmöglichkeiten an der frischen Luft.