Ev.-Luth. Kirchengemeinde in St. Jürgen Lübeck Startseite

Pippilotta-Segelfreizeit

Nach einem Jahr erfolgreicher Teamerausbildung können die Jugendlichen entscheiden, ob sie als Abschlussfahrt entweder am Himmelfahrtswochenende in den Harz zum Klettern und Wandern möchten oder in den Osterferien mit dem Traditions-Segler "Pippilotta" durch die dänische Südsee.

Auf dem 100 Jahre alten Dreimaster von Kapitän Hartwig Schröder wird gesegelt "wie in alter Zeit": da packen alle in Kleingruppen mit an und sorgen so dafür, dass dieser Törn ein echtes Gemeinschaftserlebnis wird. Sei es beim Segelsetzen, Navigieren, Steuern (!), beim Kochen oder Deckfegen: alle sind begeistert dabei, ein Rädchen greift ins andere.

Dabei fallen die Segeltörns von Jahr zu Jahr je nach Wetter ziemlich unterschiedlich aus: während sich die Pippilotta 2013 noch wie ein Eisbrecher durch die zugefrorene Ostsee arbeitete und die Teamer angesichts der eingefrorenen Toilettenspülung das Wasser mit einem Eimer am Seil aus dem Meer schöpfen mussten, gab es 2014 das komplette Kontrastprogramm. Sonne, kaum Wind und Temperaturen um 25 Grad luden sogar zum unvergesslichen Badeerlebnis auf offenem Meer ein.

In vergangenen Jahr war es hingegen regnerisch und kühl, typisches Aprilwetter eben. Nichtsdestotrotz verlebten die 30 Teamer einen aufregenden Abenteuer-Trip mit lustigen Spiele-Abenden unter Deck, dem legendären Fußball-Rugby-Spiel auf dem dreieckigen Fußballplatz von Skarö, dem Schmuggler-Geländespiel in den Gassen von Marstal u.v.m. Und dass die Handys ausgeschaltet blieben, hat niemanden ernsthaft gestört.

 

Und auch im Jahr 2018 werden wieder viele Teamer nach ihrer Jugendgruppenleiter-Ausbildung mit Pastor Heiko von Kiedrowski und Diakon Udo Blankenstein in See stechen!

Erlebnisse, die noch lange nachwirken...

(Angeleintes) Klettern ist eines der Highlights bei voller Fahrt.
Lustige Gemeinschaftsspiele stehen ebenso auf dem Programm...
...wie auch das eigenständige Navigieren und Steuern des Traditions-Dreimasters.
Die Pippilotta im Hafen von Lyö.